Was ist NLP ?

«Neuro-Linguistisches Programmieren» bedeutet, dass sich Vorgänge im Gehirn (Neuro) mit Hilfe der Sprache (linguistisch) auf Basis systematischer Handlungsanweisungen verändern lassen (Programmieren). 

NLP entstand in den 1970er Jahren und stellt ein psychologisches Kommunikationsmodell dar.

Die Techniken und Methoden des NLP sind ursprünglich aus den folgenden zwei Fragestellungen hervorgegangen: «Wie wissen wir etwas?» und «Wie tun wir etwas?».

Mit dem NLP lassen sich entscheidende Muster des Denkens, der Motivation und des Verhaltens aufzeigen.

Links

NLP-Akademie Schweiz:  https://www.nlp.ch/

Wissenschaftliche Publikation zu NLP:  https://www.ia-nlp_Report.pdf